Anwendung in Heizstation

Reheating unit

Durch die Nutzung eines Prozesses, in dem die Form auf den Sud wartet, eröffnet sich die Möglichkeit zur Integration einer Zwischenstation, wo das Material bis zur Temperatur der Zielgröße gebracht werden kann, vorausgesetzt es ist notwendig.

Temperatur der Zielgröße gebracht werden kann, vorausgesetzt es ist notwendig. Das Plasmagerät ermöglicht das Gießen bei weniger extremen Temperaturen, indem von überhitzten Materialien abgeleitete Probleme zu Beginn des Gießens und des kalten Suds am Ende des selbigen verhindert werden.

Anfangsphase des Gießens
Anfangsphase des Gießens



Wiedererwärmungsphase des Materials
Wiedererwärmungsphase des Materials



Abschließende Phase des Gießens
Abschließende Phase des Gießens

Eine Grafik der Temperaturentwicklung des Gießens während der standardmäßigen Arbeitszyklen, die Nutzung des Plasmas ermöglichen die Reduzierung der maximalen Temperaturen und verhindern die übermäßige Abkühlung des Materials:

Fernsteuerungs- und Überwachungssystem

  • 24-Stunden-Systemüberwachung
  • Höhere Sicherheit und Zuverlässigkeit des Systems
  • Fernunterstützung überall auf der Welt
  • Steuerbare Parameter durch freundliche Benutzerschnittstelle
Kontaktiere uns ILT Plasma